Beglaubigte Übersetzungen

Beglaubigte Übersetzungen sind eine gesetzlich geregelte Dienstleistung. Sie werden von einem vereidigten Übersetzer erstellt, der in die vom Justizministerium geführte Liste eingetragen ist. Die Abrechnungsseite einer solchen Übersetzung besteht aus 1125 Zeichen einschließlich Leerzeichen.

 

Sie erhalten den Ausdruck der Übersetzung auf Papier, versehen mit Siegel, Datum und Unterschrift des vereidigten Übersetzers. Wir bieten zudem eine moderne und bequeme Beglaubigung mit einer qualifizierten elektronischen Signatur an.

 

Bei den beglaubigten Dolmetscherleistungen beglaubigt der Dolmetscher die Dokumente, die als Ergebnis von notariellen Handlungen, Besprechungen oder Gesellschafterversammlungen entstehen.