Energetik

Wir arbeiten mit den erfahrensten Übersetzern, Ingenieuren und Konstrukteuren von Anlagen und Installationen zusammen. Wir kennen die Bedeutung von Präzision, entsprechender Terminologie und Schnelligkeit bei der Realisierung der Übersetzung. Dank entsprechender Prozesse können wir auch die anspruchsvollsten Projekte bewältigen.

 

Beispiele für die am häufigsten übersetzten Projekte

  • Beschreibungen von Bau- und Montagearbeiten
  • Beschreibungen der Modernisierung von Energiesystemen
  • Bauplanung von Energieblöcken
  • Dokumentation von Kontroll- und Messgeräten, Werkzeugen und Fahrzeugen
  • Technische Zeichnungen im Format AutoCAD
  • Betriebs- und Nutzungsanleitungen der Versandnetze
  • Schnittstellen der Informatiksysteme
  • Geologische Dokumentationen
  • Anträge und Such- und Förderkonzessionen
  • Diagnostische Analysen und Analyseberichte
  • Besichtigungsprotokolle
  • Vollständige technische Betriebsdokumentationen
  • Handels- und Marketingmaterialien
  • Rechtliche und finanzielle Unterlagen
  • Technische und Ausschreibungsdokumentationen
  • Wissenschaftliche Veröffentlichungen, Schulungsmaterial

 

Fallstudie: Langfristige Betreuung unter besonderer Überwachung

Der Bau eines neuen Kraftwerksblocks ist eine große Herausforderung, nicht nur in Bezug auf Entwurf und Logistik, sondern auch auf die Sprache. Unser Kunde, einer der größten Konzerne weltweit, wurde zum Generalauftragnehmer für eine solche Investition in Polen. Als er seine Arbeit aufnahm, benötigte er umfassende Lokalisierungsdienstleistungen, den wir unter besonderer Aufsicht durchführten.

Die Übersetzungen umfassten sowohl interne Umlaufdokumente als auch formalisierte offizielle Schreiben sowie technische Unterlagen einschließlich Zeichnungen. Die Herausforderungen für die Manager auf Seiten des Kunden wurden durch die Tatsache verschärft, dass sie mit weltweit verstreuten Niederlassungen zusammenarbeiten mussten, die jeweils unterschiedliche Kommunikationsanforderungen hatten. Es mussten gemeinsame Standards entwickelt und umgesetzt werden.

Dank des direkten Kontakts und des professionellen Dokumentenmanagements war es möglich, die IKT-Systeme miteinander zu verbinden. Für die Bedienung und Produktion dieser Aufträge gründeten wir spezielle Teams, die eine leistungsfähige Realisierung und entsprechende Übereinstimmung garantierten. Eine eigene Projektgruppe analysierte und verbesserte in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden systematisch die einzelnen Prozesse.

Im Rahmen dieses Projekts übersetzten wir mehr als 3,5 Millionen Wörter, d. h. fast 17.000 Seiten verschiedener Unterlagen in sieben Sprachen. Der Kunde erhielt einen komplexen Service von einem einzigen Anbieter und aufgrund der Langfristigkeit des Projekts auch Sonderkonditionen und bevorzugte Lieferzeiten. Die Zusammenarbeit wurde für weitere Jahre verlängert.