fbpx
de

GDPR/DSGVO

Politik zum Schutz personenbezogener Daten

Wie haben wir Ihre Daten erhalten?

  1. Direkt von Ihnen,
  2. von einem Unternehmen, das mit der GET IT Sp. z o.o. einen Vertrag über das Erbringen von Dienstleistungen für Sie abgeschlossen hat,
  3. von einem mit der GET IT Sp. z o.o. zusammenarbeitenden Partner/Dritten, der Ihre personenbezogenen Daten anhand Ihrer Einwilligung zur Verfügung gestellt hat,
  4. aus öffentlich zugänglichen Quellen wie z. B. von dem Landesgerichtsregister, der Zentrale Nachweis- und Informationsdienst für Geschäftstätigkeit und sonstigen ähnlichen Quellen.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

GET IT Sp. z o.o. Al. Jerozolimskie 181 B, 02-222 Warschau, Steuernummer NIP: 5252133967, Nummer im Landesgerichtsregister KRS: 0000045032, Unternehmensnummer REGON: 016057631, Tel. (+48) 22 327 65 65, E-Mail: getit@getit.eu

Wie verarbeiten wir Ihre Daten?

Bei der Firma GET IT werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

  1. Vor- und Nachname
  2. Kontaktdaten
  3. Biometrische Daten
  4. Wohnadresse
  5. PESEL-Nr.

Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden zu einem oder mehreren von den nachstehenden Zwecken verarbeitet:

  1. Abwicklung der Übersetzungsdienstleistung
  2. Ausführung eines DTP-Satzes
  3. Abschluss eines Vertrages mit der GET IT Sp. z o.o.
  4. Ausstellung einer Rechnung
  5. Anlegen eines Kontos im Kunden- bzw. im Zuliefererportal
  6. zu Marketingzwecken
  7. zur Führung von Marktuntersuchungen und auch von quantitativen Meinungserhebungen (Fragebögen, Befragungen) und Qualitätsuntersuchungen

Besteht eine Pflicht, personenbezogene Daten anzugeben?

Ihre Daten sind notwendig, um den Vertrag abzuschließen und die Dienstleistung zu erbringen. Die Angabe der Daten ist zwar freiwillig, sie ist jedoch für den Vertragsabschluss unentbehrlich. Werden die personenbezogenen Daten nicht angegeben, wird der Vertrag nicht abgeschlossen. Die Angabe der zur Ausstellung der Rechnung notwendigen Daten ist gesetzliche Pflicht und ergibt sich aus dem Gesetz über die Mehrwertsteuer. In allen anderen Fällen ist die Angabe personenbezogener Daten freiwillig; es ist keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht und auch keine Voraussetzung für den Vertragsabschluss.

Wie kann eine Einwilligung zur Datenspeicherung widerrufen werden?

Es können sowohl alle als auch einige oder gar keine der Einwilligungen gegeben werden.

Jede Einwilligung kann jederzeit im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten ohne nachteilige Folgen widerrufen werden. Diese Mitteilung kann per Email oder Anruf erfolgen. Sie können uns aber auch eine Nachricht per Post zukommen lassen (siehe Kontaktdaten oben). Die Einwilligung kann mündlich oder schriftlich widerrufen werden. Wichtig ist, dass Ihre Nachricht bei uns ankommt. Der Widerruf einer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten vor dessen Tätigung, d. h. Ihre Daten werden bis zum Zeitpunkt des Widerrufs gesetzmäßig verarbeitet.

Datenschutzbeauftragter

Nachstehend finden Sie die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten.
Tel: (+48) 22 356 90 51, E-Mail: iod.getit@getit.eu

Auf welcher Grundlage werden Ihre Daten verarbeitet?

Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist je nach der Tätigkeit:

  1. der Abschluss eines Vertrages mit der GET IT und dessen Abwicklung
  2. eine gesetzliche Pflicht seitens der Firma GET IT (z. B. Ausstellung einer Rechnung)
  3. Ihre Einwilligung
  4. gesetzlich berechtigtes Interesse der Firma GET IT (Direktmarketing von Produkten und Dienstleistungen oder Ausführung eines mit der GET IT abgeschlossenen Vertrages für Sie als Dritten, wenn ein anderes Unternehmen die Vertragspartei ist).

Wem können wir Ihre Daten übermitteln werden und wem übermitteln wir sie ganz bestimmt gar nicht?

Nur nach Ihrer Einwilligung stellen wir Ihre personenbezogenen Daten den mit uns arbeitenden Unternehmen zur Verfügung, damit sie davon zu Marketingzwecken Gebrauch machen können. Diese Daten stellen wir nur den Partnern von GET IT zur Verfügung, für die Sie ihre Zustimmung erteilten.

Ihre Daten werden zu vorgenanntem Zweck an die mit uns zusammenarbeitenden Unternehmen übermittelt, die in unserem Auftrag und für uns Dienstleistungen abwickeln. In solchen Fällen wird mit diesen Unternehmen ein Vertrag abgeschlossen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleistet. Da diese Unternehmen oftmals wechseln, sind wir nicht imstande, deren vollständige Liste darzustellen. Wenn Sie jedoch erfahren möchten, mit wem wir zurzeit zusammenarbeiten, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an einen Drittstaat außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes übermitteln.

Was können Sie mit den übermittelten personenbezogenen Daten tun?

Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, auf deren Berichtigung, Löschung oder Beschränkung der Verarbeitung. Sie können Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen übertragen. Sie haben ferner das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken im Zusammenhang mit Produkten oder Dienstleistungen der Firma GET IT einzulegen.

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Wir werden Ihre Daten nur so lange aufbewahren, wie dies für die Ausführung unseres Vertrages mit Ihnen oder für die Ausführung eines Vertrages für Sie mit einem anderen Unternehmen notwendig ist. Danach erfolgt die Speicherung dieser Daten für die Dauer der allgemeinen Verjährungsfrist von Schadensersatzansprüchen der jeweiligen Vertragspartei.

Werden Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Erfüllung einer dem Verantwortlichen obliegenden gesetzlichen Pflicht verarbeitet, werden sie über die für die Erfüllung dieser Pflicht notwendige Zeit aufbewahrt. Auf der Grundlage Ihrer Einwilligung zu verarbeitende Daten werden wir bis zum Widerruf dieser Einwilligung weiterhin verarbeiten. Werden Ihre personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen verarbeitet, wobei die Grundlage dieser Verarbeitung die Ausführung eines mit der GET IT für Sie abgeschlossenen Vertrages ist, findet die Verarbeitung der Daten bis zum Zeitpunkt der Erfüllung des ihr zu Grunde liegenden berechtigten Interesses des Verantwortlichen statt. Werden Ihre personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen verarbeitet, wobei die Grundlage dieser Verarbeitung die Direktwerbung eigener Produkte oder Dienstleistungen ist, werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, bis Sie einen Widerspruch dagegen eingelegt haben.

Wo können Sie eine Beschwerde gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Firma GET IT einreichen?

Gegenwärtig können solche Beschwerden an den Hauptbeauftragten für Datenschutz weitergeleitet werden. Wir möchten aber hervorheben, dass die zuständige Aufsichtsbehörde in Kürze der Vorsitzende des Amtes für Datenschutz sein kann.

Wie werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten?

Ihre personenbezogenen Daten unterliegen keiner automatisierten Verarbeitung (z. B. Profilierung), die für Sie rechtliche Folgen nach sich zieht oder andersartigen wesentlichen Einfluss auf Sie nimmt; allerdings machen wir Gebrauch von Cookie-Dateien und anderen Systemen zur Erfassung des Verkehrs auf unseren Webseiten (Profilierung zu Marketingzwecken).

de