INFORMATIONSKLAUSEL

 

 

Verantwortlicher der personenbezogenen Daten ist die Gesellschaft GET IT Sp. z o.o., ul. Skierniewicka 10 A, 01-230 Warschau, UstID-Nr.: 5252133967.

Ihre personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

a. Marketingaktivitäten des Verantwortlichen – Rechtsgrundlage
der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse des Verantwortlichen. Das berechtigte Interesse besteht in der Weiterleitung von Marketinginhalten über einen Kommunikationsweg, dem Sie gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO zugestimmt haben;

 

b. Feststellung und Geltendmachung möglicher Ansprüche – Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse des Verantwortlichen, das in der Abwehr von Ansprüchen und der Feststellung und Geltendmachung möglicher Ansprüche besteht, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO.

 

Personenbezogene Daten für Marketingzwecke werden so lange verarbeitet, bis Sie Ihre Zustimmung widerrufen.
Die Angabe personenbezogener Daten ist erforderlich, um in die Mailingliste aufgenommen zu werden; andernfalls ist eine Registrierung nicht möglich.

Die Angabe der personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken des Verantwortlichen ist freiwillig. Wenn Sie keine Zustimmung zu Marketingzwecken erteilen, wird der Verantwortliche keine Marketingnachrichten versenden.

 

Der Verantwortliche kann externe Stellen (z. B. Stellen, die Hosting- oder Mailingdienste anbieten) mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragen.

 

Sie haben das Recht auf Forderung des Zugangs zu Ihren personenbezogenen Daten sowie auf Forderung ihrer Korrektur, Löschung und Beschränkung der Verarbeitung sowie ihrer Übertragung. Sie haben das Recht auf Einbringung einer Beschwerde beim Vorsitzenden des Amtes zum Schutz personenbezogener Daten, sowie auf Widerruf der Zustimmung zu jedem Zeitpunkt, was jedoch keinen Einfluss auf die Rechtskonformität der Verarbeitung hat, die vor der Rücknahme dieser Zustimmung erfolgt ist.

 

Sie haben das Recht auf Einbringung eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses des Verantwortlichen.