Texterkennung

Die optische Zeichenerkennung (eng. optical character recognition, OCR) wird von Software unterstützt, die es ermöglicht, Rasterversionen der Dateien zu lesen und sie in einer editierbaren Version zu speichern. Diese technische Lösung eignet sich hervorragend für die Umwandlung von nicht bearbeitbaren Dateien (.pdf, .jpg, .tiff) in editierbare (.docx).

Dadurch können Übersetzungen durch die Technologie unterstützt werden, was den gesamten Prozess bedeutend beschleunigt und die stilistische und terminologische Stimmigkeit des Textes erhöht.