fbpx
de

Korrektorat

Unsere Übersetzungen werden von Sprachexperten angefertigt, die nicht nur die jeweilige Sprache perfekt beherrschen, sondern auch mit Fachterminologie bestens vertraut sind. Trotzdem stellt ein Korrektorat einen integralen Bestandteil jedes schriftlichen Übersetzungsprozesses dar.

Beim Korrektorat wird die Qualität der Arbeit des Übersetzers bewertet. Dabei wird der Text auf grammatische, syntaktische und stilistische Fehler geprüft. Es können ferner Unstimmigkeiten und Formatunterschiede zwischen dem Quelldokument und der Übersetzungsdatei aufgehoben werden.

Außer der Eigenrevision, die der Übersetzer selbst vornimmt, wird jedes Projekt durch den Projektmanager auf Vollständigkeit und Übereinstimmung mit den Richtlinien überprüft.

Je nach Kundenbedarf und der Spezifik des Projekts bieten wir ein zusätzliches Korrektorat durch einen zweiten Spezialisten an.
Das Zweitkorrektorat nach dem 4-Augen-Prinzip erhöht zwar den Preis der Dienstleistung, es hilft Ihnen jedoch die Zeit zu sparen, die Sie normalerweise aufwenden müssten, um den Text einer internen Prüfung zu unterziehen.

Vor dem Projektbeginn muss die erforderliche Stufe des Korrekturlesens vereinbart werden, die von der Bestimmung der Übersetzung abhängt. Die Durchführung aller Projekte mit der höchsten Stufe des Korrekturlesens wäre in manchen Fällen finanziell kontraproduktiv.
Dank der durch GET IT angebotenen verschiedenen Stufen des Korrekturlesens haben Sie die Möglichkeit, die Übersetzungskosten bewusst zu optimieren.

de